Telefon
0201.894 11-0


Finden Sie Ihren persönlicher
Berater in Ihrer Nähe.


Hilfe im Schadenfall
0201 894 11-0
Wir sind für Sie da!

Privat Recht

Ein Rechtsstreit birgt ein hohes finanzielles Risiko. Nicht nur die Gerichtskosten, sondern auch die Anwaltskosten sind hoch und Recht haben, heißt nicht auch Recht zu bekommen. Damit nicht wegen hoher Prozesskosten auf das eigene Recht verzichtet werden muss, ist eine Rechtsschutzversicherung nützlich.

Die Rechtsschutzversicherung kommt für folgende Kosten bis zur Höhe der Versicherungssumme auf:

  • Gesetzliche Anwaltsgebühren eines selbstgewählten Rechtsanwalts
  • Gerichtskosten
  • Zeugengelder und gesetzliche Sachverständigenhonorare
  • Kosten des Gegners, soweit diese übernommen werden müssen
  • Mediationsverfahren

Versichert sind in der Regel:

  • Der Versicherungsnehmer
  • Ehepartner, Lebensgefährten in häuslicher Gemeinschaft
  • Unverheiratete Kinder bis zum 25. Lebensjahr in häuslicher Gemeinschaft, sofern Sie keinen eigenen Beruf ausüben

Auch kleine Streitigkeiten des Alltages können unglücklich verlaufen, sodass häufig nur noch der Gang zum Rechtsanwalt helfen kann.

Beispiele aus dem Alltag:

  • Privatleben
    Weiterlesen

    Privatleben

    Sie bestellen etwas im Internet, überweisen das Geld, doch der Artikel wird beschädigt geliefert. Nun fordern Sie Ersatz oder Geldrückgabe vom Versandunternehmen, doch dort ist man sich keiner Schuld bewusst. Ein Anwalt hilft Ihnen Ihr Recht durchzusetzen. Ihre Rechtsschutzversicherung kommt für die Anwalts-, sowie für entstehende Gerichtskosten auf.

    In einem Kaufhaus rutschen Sie auf feuchtem Boden aus und verletzen sich. Ein entsprechendes Hinweisschild ist nicht vorhanden. Ihr Rechtsanwalt sorgt für ein angemessenes Schmerzensgeld.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
  • Verkehrs- teilnehmer
    Weiterlesen

    Verkehrsteilnehmer

    Schon die kleinsten Verkehrsunfälle können eine gerichtliche Klärung erforderlich machen. Häufig beharren alle Beteiligten auf ihrer Unschuld, sodass nur ein gerichtlich angeordnetes neutrales Gutachten die Schuldfrage klären kann. Ihre Rechtsschutzversicherung kommt für diese Kosten auf.

    Fehlfunktionen von Blitzanlagen können zu unberechtigten Forderungen führen, gegen die Sie sich möglicherweise wehren möchten. Im Rahmen des Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutzes erhalten Sie Unterstützung Ihrer Versicherung.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
  • Arbeitnehmer
    Weiterlesen

    Arbeitnehmer

    Zum Arbeitsleben gehören leider auch Kündigungsverfahren. Nehmen wir an, Sie wären gestern gekündigt worden und zweifeln die Gründe für die Kündigung an.
    Sie wenden sich an einen Rechtsanwalt. Dieser kann Sie beraten und gegebenenfalls bei einer Kündigungsschutzklage unterstützen. Mit einer Rechtsschutzversicherung müssen Sie sich über die Kosten keine Gedanken machen.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
  • Mieter Vermieter
    Weiterlesen

    Mieter/Vermieter

    Zum wiederholten Male fällt die Heizung im Winter aus. Ihrem Vermieter ist dieser Umstand bekannt, er unternimmt aus Kostengründen jedoch nichts gegen diesen Mangel. Um dagegen vorzugehen, beauftragen Sie einen Rechtsanwalt.

    Als Vermieter unterliegen Sie einem sehr hohen Risiko, rechtliche Ansprüche durchsetzen zu müssen. Zum Beispiel stellt Ihr Mieter die Mietzahlungen unberechtigterweise ein. Um Ihr Recht geltend zu machen müssen Sie einen Anwalt beauftragen.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
  • Vorwurf einer Straftat
    Weiterlesen

    Vorwurf einer Straftat

    Vorsätzlich begangene Straftaten können grundsätzlich nicht versichert werden.

    Ausnahme: Spezial-Strafrechtsschutz. Wirft man Ihnen vor, eine Straftat
    vorsätzlich begangen zu haben, übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung zunächst die Anwalts- und Gerichtskosten für die Verteidigung.
    Kann Ihre Unschuld nicht bewiesen werden, sind Sie verpflichtet, sämtliche Kosten, die Ihrer Rechtsschutzversicherung entstanden sind, zurück zu zahlen.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
  • Unterhalts- sachen
    Weiterlesen

    Unterhaltssachen

    Wenn Unterhalt von Ihnen gefordert wird, diese Forderung jedoch strittig ist, übernimmt der Versicherer die entstehenden Anwalts- und Gerichtskosten.

    Beispiele:

    Der Versicherer leistet, wenn das Sozialamt von Ihnen Unterhalt für die Unterbringung Ihrer Eltern in einem Altenheim fordert, ohne Ihre eigenen finanziellen Belastungen gebührend zu berücksichtigen.

    Der Versicherer leistet auch, wenn Sie wegen einer angeblichen Vaterschaft Unterhalt zahlen sollen oder wenn ein Kind Unterhaltsansprüche für eine nicht
    mehr erforderliche weitere Ausbildung geltend macht.

    Nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf!
×
Login